Juniorwahl am Willy-Brandt-Gymnasium

von Sascha LippkeAktuelles, Sozialwissenschaften0 Kommentare

Passend zur Europawahl am 09.06.2024 waren in der Woche davor auch die Schüler_innen des Willy-Brandt-Gymnasium eingeladen, im Rahmen der “Juniorwahl” ihre Stimme abzugeben. Teilgenommen haben die Schüler_innen der Jahrgangsstufen von 8 bis zur Q1.

Wahlergebnisse am WBG

Bei der Juniorwahl, die vor jeder stattfindenden Wahl in Schulen durchgeführt wird, bekommen Jugendliche die Möglichkeit die Bedeutung und den Ablauf von Wahlen in der Demokratie kennenzulernen. Die Jugendwahl soll einen Beitrag dazu leisten, dass Jugendliche auf die zukünftige politische Partizipation vorbereitet werden.

Aktuell zeigt sich, dass Demokratie, Freiheit und Frieden nicht selbstverständlich sind. Gerade in gesellschaftlich und wirtschaftlich herausfordernden Zeiten ist es Aufgabe der politischen Bildung zu zeigen, dass wir alle von den politischen Entscheidungen betroffen sind und durch unsere Stimme bei einer Wahl Einfluss darauf nehmen können, in welche Richtung sich die EU bzw. Deutschland in den kommenden Jahren entwickeln werden.

Wahlergebnisse in Deutschland